Konfirmationskleider für Mädchen

1. Gesucht: „Konfirmationskleider für Mädchen“

Hat das junge Mädchen ihr 14. Lebensjahr erreicht, wird in aller Regel auch die Konfirmation gefeiert. Ein Ritual, das von der evangelischen Kirche praktiziert wird.

Zu diesem besonderen Anlass stellt sich auch immer wieder die Frage nach der richtigen Garderobe. Nicht nur für die anwesenden Konfirmationskinder, sondern auch für deren Schwestern, Müttern und Tanten. Die Konfirmationskleider aller Anwesenden Damen sollte das Festliche des Tages vollends unterstreichen und gebührend ehren.

2. Ein Kirchenfest mit eigenen Style-Regeln

Da sich weibliche und männliche Konfirmanden erst einmal in der Kirche einzufinden haben, sollte diesbezüglich von vorneherein auf eine angemessene Bekleidung geachtet werden. Die Jungen werden zum allerersten Mal einen Anzug tragen und die Mädchen werden in ihrem ersten festlichen Kleid glänzen.

3. Konfirmationskleider für Mädchen, Mütter und Tanten

Die ältere Generation, die die jungen Konfirmanden in der Kirche begleiten, sollte auf tiefe Dekolletés, Spaghettiträger und Minikleider verzichten. Knielange Röcke, schulterbedeckte Oberteile und edles Schuhwerk sind hier erwünscht. Damen, die ihre weiblichen Reize unter dem Kreuz verbergen möchten, sind mit einem Bolero, einer Strickjacke oder einer Stola gut beraten.

Diese Accessoires können freizügige Körperstellen kaschieren und problemlos überdecken. Mädchen werden sich voller Vorfreude, im Vorfeld der Vorbereitungen zu ihrem Fest über die modischen Details informieren. Denn auch die jungen Damen wissen schon genau, was sie anziehen möchten und was nicht.

4. Konfirmationskleider für Mädchen Online Kaufen?

Ein großes Sortiment der herrlichsten Konfirmationskleider erwartet sie online! Da es zur Konfirmation keine festen Kleiderregeln gibt, können sie ihr Outfit zusammen mit ihren Eltern aussuchen. Leuchtende positive Farben sind sehr beliebt. Rosa, Türkis bis hin zu Violett sind neben einer Vielzahl von Blautönen total angesagt. Die atmungsaktiven Stoffe müssen keineswegs unifarbig sein, auch kleine verspielte Muster und dezente Blumenprints können sehr feminin und feierlich wirken.

5. Checkliste: Konfirmationskleider für Mädchen, Accessoires, Wohlfühlen

Unabhängig von den wetterbedingten Temperaturen, sollte die Konfirmandin sich mit einer zarten Feinstrumpfhose bekleiden. Diese verdeckt die nackten Beine und geben dem Outfit das letzte Tüpfelchen auf dem "i". Ebenfalls sollte auf die passenden Accessoires zum Kleid geachtet werden.

Dazu gehört Schmuck, der keinesfalls echt sein muss und eine der Körpergröße zugehörige Handtasche. Ein Paar gute elegante Schuhe vervollständigen das gesamte Erscheinungsbild. Junge Mädchen, die auf der Suche nach ihrem eigenen schönsten Konfirmationskleid sind, werden garantiert fündig werden. Von romantisch verspielt über klassisch bis hin zu glamourös wird alles angeboten. Und das Schönste ist, diese Kleider können auch nach der Firmung zu anderen Anlässen getragen werden. Wichtig bei der Auswahl ist es, dass sich die jungen Damen in diesem Outfit rund herum wohlfühlen werden.

6. Zur Konfirmation dezentes Makeup!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en, ergeben: 5,00 von 5)
Loading...